Der Mensch übt bis zu 12 Haltungen und Bewegungen, die 12 befree Schwingungen, und gegebenenfalls besondere Schwingungen für Tinnitus, Kreuzbein und bei Schwangerschaft und bei Bedarf ergänzende Übungen für Kreuzbein und Nacken.
 

Diese bewirken die unmittelbare Korrektur des Sphenoids und der gesamten Wirbelsäule und schaffen die Grundlage, dass durch die tägliche Wiederholung dem Menschen die körperliche Symmetrie erhalten bleibt.
 

Um sich die Symmetrie und die Beweglichkeit insbesondere der Halswirbelsäule und das frei Sein von Beschwerden dauerhaft zu erhalten, ist es am besten diese Rückenschmerzen Übungen einmalig 40 Tage oder länger einmal oder mehrmals täglich zu machen. Damit hat der Körper die Zeit, die er braucht um die aufrechte Statur zu integrieren und zu erhalten. Ist dies erreicht genügt eine einzige befree Schwingung am Morgen.